Bürgermeister Matthias Schmitt (parteilos) freut sich ganz besonders, zu einer kleinen Eröffnungsfeier am 9. September einzuladen: gegen 16 Uhr wird er gemeinsam mit den anwesenden Kindern und den Vertretern der Bau- und Planungsfirmen das „Baustellen-Absperrband“ zerschneiden und den fertig sanierten Spielplatz an alle Kinder übergeben. Im Anschluss lädt das Kulturamt der Gemeinde Biebergemünd zum geselligen Beisammensein und Spiel und Spaß mit Musik des Kinderliedermachers Thomas Koppe ein.

Der Rathauschef zeigte sich zufrieden mit der Entwicklung des Spielgeländes: „Ich bin sehr froh, dass die umfangreiche Sanierung nun abgeschlossen werden konnte! Das ist keine Selbstverständlichkeit gerade in diesem Jahr, wo Lieferkettenschwierigkeiten und Personalmangel an vielen Orten Probleme verursachen.“ Nach einigen Jahren, in denen der beliebte Spielplatz unterhalb der Laurentiuskirche wegen der Kontamination mit Schwermetallen nicht mehr genutzt werden konnten, steht in Bieber nun wieder ein attraktiver, zeitgemäß gestalteter Erlebnisort zur Verfügung. Die Aufteilung der Bereiche mit unterschiedlichen Spielmöglichkeiten für kleine und größere Kinder und auch die naturnahe Gestaltung, deren Realisierung für Herbst vorgesehen ist, kommt den Bedürfnissen von Menschen in allen Altersgruppen entgegen. Auch sollen in naher Zukunft vereinzelte Dachkonstruktionen aus Holz angebracht werden, bis die vorgesehenen Bäume genug Schatten spenden.

„Nun ist es an der Zeit, dass die Kinder ihren Spielplatz in Besitz nehmen! Ich freue mich auf die Eröffnung am 9. September und lade alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein“, so der Rathauschef.

spielplatzroemerpl az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2