OKM-Jugend golft um den Tagessieg

Kassel
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, den 24. August, fand ein Ausflug für die Mitglieder des Jugendorchesters der Original Kasseler Musikanten 1974 e.V. statt.

okmnachwuabente.jpg

Ziel der Reise war in diesem Jahr die Anlage des AbenteuerGolf Gelnhausen. Nach kurzer Anfahrt kam der OKM-Tross gegen 14.30 Uhr an seinem Ziel in Haitz an. Dort wurden die Jung-OKM’ler zunächst einmal mit der notwendigen Golf-Ausrüstung (Golfschläger, Golfball und Punktetabelle) ausgestattet, bevor im Anschluss eine Unterweisung bezüglich des Spielablaufs und den dabei zu beachtenden Spielregeln folgte. Nach Erledigung dieser obligatorischen Aufgaben standen den Jugendlichen nebst Betreuern für die nächsten zweieinhalb Stunden diverse Spielfelder mit unterschiedlichsten Hindernissen und Schwierigkeitsgrad zur Verfügung. Die Herausforderungen reichten hierbei vom drehenden Mühlrad, durch das der Golfball geschickt hindurchgespielt werden musste, bis hin zum kraftvollen Schlag des Golfballs über einen mit Wasser gefüllten Kanal.

Nachdem sich die jungen Nachwuchs-Golfer ausgiebig und vor allem ohne Verletzungen auf den 18 unterschiedlichen Spielfeldern ausgetobt hatten, fand der Nachmittag nach einer geselligen Runde bei kühlen Getränken und einem erfrischenden Eis auf der AbenteuerGolf-Anlage gegen 18 Uhr sein Ende. In Kassel angekommen, waren sich dann alle einig, dass der Ausflug ein voller Erfolg war, der unbedingt wiederholt werden sollte. Mehr zur Nachwuchsarbeit der Original Kasseler Musikanten sowie zu den OKM im Allgemeinen sind unter www.o-k-m.de und auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/okm1974 zu finden.

Bildunterschrift: Der OKM-Nachwuchs auf der AbenteuerGolf-Anlage in Gelnhausen-HaitzOKM-Jugend golft um den Tagessieg   Am vergangenen Samstag, den 24. August, fand ein Ausflug für die Mitglieder des Jugendorchesters der Original Kasseler Musikanten 1974 e.V. statt. Ziel der Reise war in diesem Jahr die Anlage des AbenteuerGolf Gelnhausen. Nach kurzer Anfahrt kam der OKM-Tross gegen 14.30 Uhr an seinem Ziel in Haitz an. Dort wurden die Jung-OKM’ler zunächst einmal mit der notwendigen Golf-Ausrüstung (Golfschläger, Golfball und Punktetabelle) ausgestattet, bevor im Anschluss eine Unterweisung bezüglich des Spielablaufs und den dabei zu beachtenden Spielregeln folgte. Nach Erledigung dieser obligatorischen Aufgaben standen den Jugendlichen nebst Betreuern für die nächsten zweieinhalb Stunden diverse Spielfelder mit unterschiedlichsten Hindernissen und Schwierigkeitsgrad zur Verfügung. Die Herausforderungen reichten hierbei vom drehenden Mühlrad, durch das der Golfball geschickt hindurchgespielt werden musste, bis hin zum kraftvollen Schlag des Golfballs über einen mit Wasser gefüllten Kanal. Nachdem sich die jungen Nachwuchs-Golfer ausgiebig und vor allem ohne Verletzungen auf den 18 unterschiedlichen Spielfeldern ausgetobt hatten, fand der Nachmittag nach einer geselligen Runde bei kühlen Getränken und einem erfrischenden Eis auf der AbenteuerGolf-Anlage gegen 18 Uhr sein Ende. In Kassel angekommen, waren sich dann alle einig, dass der Ausflug ein voller Erfolg war, der unbedingt wiederholt werden sollte.

Foto: Der OKM-Nachwuchs auf der AbenteuerGolf-Anlage in Gelnhausen-Haitz.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner