OKM-Stammorchester probt für bevorstehende Auftritte

Kassel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem das Stammorchester der Original Kasseler Musikanten nach erneuter Corona-Zwangspause bereits im Februar diesen Jahres wieder den Probenbetrieb aufgenommen hatte, lud der musikalische Leiter des Orchesters, Uli Staab seine Musikerinnen und Musiker unlängst zu einem Probentag ins Clubheim des TSV Kassel ein.

okmstamorhprob az

Ziel der Aktion war es natürlich vorrangig, der Gruppe wieder einen musikalischen Schliff zu verpassen und auch die letzten womöglich noch eingerosteten Finger und Lippen zu lösen. Schließlich hat das Orchester in Bälde wieder einmal Auftritte auf dem Terminplan stehen. Doch auch das Gesellige kam nicht zu kurz. So plauderte man am Nachmittag ausgelassen bei Kaffee und Kuchen, bevor man den Tag bei gerillten Würstchen und gekühlten Getränken ausklingen ließ.

Der Vorstand der OKM bedankt sich herzlich beim TSV 08 Kassel für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, beim Dirigenten Uli Staab und allen Musikerinnen und Musikern für das Engagement sowie bei allen Kuchenbäckerinnen für die leckeren Backwaren.

Die bevorstehenden Termine sind übrigens:
Sonntag, 01. Mai – Frühkonzert am Idel
Sonntag, 15. Mai – Gottesdienst in der Grauen Ruh
Montag, 06. Juni – Frühschoppen zur Höchster Kerb
Sonntag, 19. Juni – Open-Air-Konzert am Kasseler Sportplatz
Sonntag, 03. Juli – Musikfest in Lohrhaupten
Samstag, 09. Juli – Musikfest in Frammersbach

Foto: Das Stammorchester der OKM bei der Probenarbeit.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2