Großes Sommer-Open-Air der OKM steht vor der Tür

OKM-Orchester in Aktion: „Auftakt 07“ in Bad Soden (links) und das Stammorchester in Höchst (rechts).

Kassel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nun war es endlich soweit, die Orchester der Original Kasseler Musikanten (OKM) konnten nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder einmal vor Publikum spielen.

Den Anfang machten die Musikerinnen und Musiker von „Auftakt 07“, die am Pfingstsonntag erstmals unter der Leitung von Helmut Pfahls die Zuhörer des Kurkonzerts in Bad Soden unterhielten. Für das Stammorchester war es dann am Pfingstmontag soweit. Der TSV 07 Höchst hatte die Gäste der Höchster Kerb zum Frühschoppen geladen, und viele Gäste aus nah und fern waren der Einladung gefolgt. Die OKM-ler genossen es sichtlich, mit schöner Blasmusik und auch dem ein oder anderen moderneren Titel beste Kerb-Stimmung zu erzeugen, was dem Orchester lautstark gedankt wurde.

Das nächste Highlight im OKM-Kalender steht schon vor der Tür. Am Sonntag, den 19. Juni, laden die Orchester ab 14:30 Uhr zu einem großen Sommer-Open-Air an den Kasseler Sportplatz ein. Den Beginn des Konzertnachmittags macht dabei die jüngste Gruppierung der OKM - die Mädels und Jungs der „Young Band“ fiebern jetzt schon ihrem ersten öffentlichen Auftritt entgegen. Im Anschluss übernehmen „Auftakt 07“ und das Stammorchester der OKM die Bühne und werden bei hoffentlich bestem Wetter die Zuhörer in lockerer Atmosphäre unterhalten. Der Eintritt ist frei, und für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Seien Sie dabei und feiern Sie mit den OKM den Start in die Blasmusik-Saison 2022!

okmorchesteraktion az

OKM-Orchester in Aktion: „Auftakt 07“ in Bad Soden (links) und das Stammorchester in Höchst (rechts).


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2