Im abgespeckten Rahmen mit nur einem Festtag wurde das Brunnenfest wieder ein voller Erfolg. Der Wettergott spielte mit und so konnte man ohne Zelt, mit vielen Sonnenschirmen direkt auf der Straße vor dem geschmückten Brunnen feiern. In großer Biergartenatmosphäre lockte das Fest am Sonntag wieder viele zahlreiche Besucher an und der Platz rund um den Brunnen füllte sich recht schnell. Nach dem Hochamt spielte der Musikverein Höchst zum Frühschoppen und Mittagstisch auf und begeisterte die Besucher mit toller Blasmusik.

Mit leckeren Grillspeisen sorgten die Musiker für das leibliche Wohl und die Schlange vor dem Essenszelt riss nicht ab. Auch das Kuchenbuffet an der Bushaltestelle fand großen Anklang und die leckeren Torten und Kuchen fanden viel Absatz. Musikalisch ging es am Nachmittag mit dem Jugendorchester des Musikvereins Kassel weiter. Die Jungen Musiker absolvierten ihren Auftritt mit dem neuen Dirigenten Daniel Wagner mit Bravour und das Publikum forderte gleich mehrere Zugaben ein. „Schön, dass man endlich wieder mal vor Publikum spielen kann“, so Vorsitzende Katja Sperzel und lobte den ersten Auftritt der Jungmusiker.

Weiter ging es mit viel Blasmusik und modernen Rhythmen mit dem Musikverein aus Bernbach. Auch hier pflegt der Musikverein Kassel schon viele Jahre die freundschaftliche Verbundenheit, sowie auch mit dem Musikverein Höchst. Es ist immer schön, so Vorsitzender Michael Werth, wenn man sich bei den Festen der befreundeten Musikvereine gegenseitig unterstützt. Die Musikvereine sind alle wieder froh und dankbar, vor Publikum zu spielen und die Brunnenfestbesucher zollten dies bei allen Vereinen mit viel Applaus.

Auch für die Kinder hatten die Jugendleiter des MVK ein kleines Rahmenprogramm bereitgestellt. So konnten sich die Kids Tattoos malen lassen oder sich bei verschiedenen Spielen ausprobieren und Geschicklichkeit beweisen. Nach diesem gelungenen Brunnenfest „Reloaded“ war der Musikverein sehr glücklich und zufrieden über die zahlreichen Besucher, die bis weit in den Abend noch rund um den Brunnen mit kühlen Getränken den Tag ausklingen ließen. Der Musikverein Kassel bedankt sich vor allen Dingen bei den zahlreichen Helfern für die Dienste und Auf- und Abbauarbeiten und den fleißigen Kuchenbäcker/innen. Schön, dass ein solches Fest wieder stattfinden konnte.

brunnefestkassel az

brunnefestkassel az1


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2