Anzeige
Anzeige

Der Verein hat ein Konzept erarbeitet, mit dem der Verzehr der Lanzinger Wurst- und Schlachtspezialitäten sowohl vor Ort als auch zum Mitnehmen möglich ist. In der Hoffnung, dass die Pandemielage es zulässt, gibt es auf dem Veranstaltungsgelände am DGH Lanzingen ausreichend Sitz- und Stehplätze zum Beieinandersein unter Beachtung der Corona-Vorschriften. Geimpfte, Genesene, Gestestete und kleine Kinder zählen bei den Kontakt- und Abstandsregeln nicht mit. Beim Verzehr von Getränken und Speisen vor Ort an den Sitz- und Stehplätzen werden die Kontaktdaten erfasst.

Der Verkauf erfolgt am Samstag, 4.9. von 17 bis 21 Uhr und am Sonntag, 5.9. von 11 bis ca. 15 Uhr. Es gibt auch einen Getränkestand. Vor Ort gibt es z. B. Wurstplatten, Bratwurst vom Grill sowie je nach Verfügbarkeit warmen Krustenbraten, Saumagen und Schlachtplatten mit Kraut. Zum Mitnehmen gibt es Blutwurst, Leberwurst und Presskopf nach Hausmacher Art sowie rohe Bratwürste. Zudem gibt es ein paar ausgewählte warme Speisen in verzehrfertiger Form zum Mitnehmen.

Im vergangenen Jahr fand das Wurstsortiment zum Mitnehmen einen reißenden Absatz und war bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Wer also sicher sein will, dass er seine Lieblingswurst für Zuhause bekommt, sollte tel. oder per Mail bzw. Whatsapp vorbestellen. Vorbestellungen bei Heinz Huth (Tel. 06050-1875 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Josch Ickler (Tel. 0170-2315875 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Ansonsten gilt an den Verkaufstagen: ...so lange der Vorrat reicht.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2