Offener Bücherschrank für Literaturliebhaber

Rossbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit Sonntag, 01. Mai, gibt es für alle Literaturliebhaber in Biebergemünd einen Offenen Bücherschrank, bei dem man kostenfrei Bücher ausleihen, mitnehmen oder auch ein Buch bringen kann. In vielen Städten und Gemeinden zieren bereits sogenannte Offene Bücherschränke die Straßen oder Marktplätze und erfreuen sich großer Beliebtheit.

rossbachbuechsch az

Nun gibt es auch im Biebergemünder Ortsteil Roßbach einen Weiteren.

Kerstin Hoyer-Weigand und ihr Sohn Alexander hatten schon länger mit dem Gedanken gespielt, auch für ihren Ortsteil einen solchen Schrank anzubieten. Jetzt haben sie ihren Plan umgesetzt. „Gelesene Bücher sind zu schade für das Altpapier. Es ist eine schöne und nachhaltige Idee, diese Bücher weiterzugeben. Außerdem besteht die Möglichkeit, aufgrund des vielfältigen und sich ständig ändernden Angebotes immer etwas Neues und Interessantes zu finden, so Familie Weigand.

Der Offene Bücherschrank befindet sich am Ortseingang von Biebergemünd-Roßbach an der B276 vom Ortsteil Lanzingen aus kommend am Radweg, Ecke Lanzinger Weg und steht ab sofort allen Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Foto: Kerstin Hoyer-Weigand und ihr Sohn Alexander Weigand vor ihrem Offenen Bücherschrank in Biebergemünd-Roßbach.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2