Bürgermeisterwahl in Birstein: Götz und Fehl in Stichwahl

Birstein
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Entscheidung bei der Bürgermeisterwahl in Birstein fällt erst in zwei Wochen. Im ersten Durchgang am 20. Oktober kam keiner der vier Kandidaten über die geforderte 50-Prozent-Marke. Das beste Ergebnis erzielte der parteilose Bewerber Christian Götz mit 35,65 Prozent. Er geht nun am 3. November mit Fabian Fehl (SPD) in die Stichwahl, der 31,94 Prozent erhielt.

bgmbirstein.jpg

Für die CDU-Kandidatin Danica Radtke (15,78 Prozent) und Jürgen Spielmann von der FDP (16,63 Prozent) ist die Wahl gelaufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 64,24 Prozent. Wahlberechtigt waren 5.022 Bürgerinnen und Bürger.

In Birstein wird ein Nachfolger von Wolfgang Gottlieb (Parteilos) gesucht, der nach 24 Jahren als Rathauschef in den Ruhestand wechselt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner