Fischborn: Lehrpfad an Graf- Dietrichs-Weiher umfangreich restauriert

Birstein
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die wesentlichen Restaurierungsarbeiten am Lehrpfad des Vogelschutzvereins Fischborn e.V. wurden dieser Tage fertig gestellt.

dietrichweiher.jpg

Bei einem Ortstermin würdigte Birsteins Bürgermeister Fabian Fehl (SPD) das ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder in besonderer Weise, die damit auch zur Stärkung des Gemeinwesens beitrugen: „Nur dank dieser Leistung konnte der Lehrpfad und somit das besondere Idyll am Fischborner Vogelschutzweiher erhalten werden. Dafür möchte ich dem Vorstand und den Vereinsmitgliedern des Vogelschutzvereins ganz besonders danken“.

Der Vorstand, der nach dem Lockdown mit zahlreichen Mitgliedern in vielen Arbeitsstunden das Vereinsleben wieder aufnahm, hatte zu dem Ortstermin samt Einweihung eingeladen. Dabei wiesen die Vogelschützer auf die Einzigartigkeit des Weihers mit seiner Artenvielfalt hin, die deutschlandweit ihresgleichen sucht - angefangen bei den Störchen mit ihren Jungen, dem Eisvogel und einem Schwan. Der Vogelschutzverein dankte Bürgermeister Fehl und seinen Mitarbeitern, dem Staatlichen Forstamt Schlüchtern, Harald Schneider und Karl-Heinz Pohle für die Unterstützung der umfassenden Maßnahmen.

Nach der Begutachtung des Lehrpfades setzten sich die Fischbörner Vogelschützer mit ihrem Rathauschef zusammen, um das eine und andere Wort in geselliger Runde zu wechseln. Ab sofort können jederzeit auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Idylle an dem einzigartigen Weiher genießen. Dabei kann man auch eine Yak-Herde mit einem weißen Jung-Yak erleben.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner