Anzeige
Anzeige
Anzeige

schlosssbirseinstra.jpg
schlosssbirseinstra1.jpg

Auf Anregung des CDU-Ortsverbandes und einiger besorgter Mitbürger möchten wir einem möglichen Fällen des Baumes nun entgegenwirken, und mit wenig Mitteln der Schloßstraße zu einem attraktiven Charme verhelfen. Die Mitglieder machten ihren Standpunkt bei einer Ortsbesichtigung schnell deutlich: Für viele Birsteiner ist dieser Baum und diese Straße eine Erinnerung an ihre Kindheit und stets ein Begleiter. Die Schloßstraße und der Platz um die Linde sollte auch attraktiv für Besucher werden.

"Unsere Anliegen ist das die Schloßstraße mit einseitiger Parkmöglichkeit ausgerichtet wird, und einige Laternen im Charmanten Stil eingesetzt werden. Die Verbindung zwischen Carl-Lomb-Straße und der Schloßstraße könnte mit einen ca. 3 Meter breiten gepflasterten Weg verbunden werden vorbei an der alten Linde und somit auch in einem Ernstfall mit Rettungsfahrzeugen erreichbar sein. Die Erkennungsmerkmale von Birstein müssen gewahrt bleiben", so der CDU-Ortsverband.

Als treibende Kraft seien von Beginn an Danica Radtke, Mike Theimer, Jürgen Simon, Luis Fuchs und Christoph Stoos mit dabei gewesen. Sie alle kandidieren für die Gemeindevertretung und möchten den Birsteinern eines sagen: „Wir werden uns für die Erhaltung dieses Stückes Geschichte aussprechen, versprochen.“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Partner von MKK-Jobs.de

 

richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige