Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

neuesmtwffwbirstein_az.jpg

Dabei handelt es sich um einen Ford Transit Custom Baujahr 2021. Dieser ersetzt nach 10 Jahren einen Mercedes Vito, der im Februar nach einem Defekt außer Dienst gestellt werden musste.

Die Feuerwehr Birstein bedankt sich beim Autohaus Gleiß in Person von Yvonne und Christian Jung, sowie Kai Uwe Günther für die gute Zusammenarbeit und die Mühen, das Fahrzeug kostengünstig zu beschaffen. Ebenso bedankt sich die Feuerwehr bei Joachim Götz, Michael Schmück und Christian Jung, die den feuerwehrtechnischen Ausbau in ihrer Freizeit beim Autohaus  Gleiß durchgeführt haben. Weiterhin geht ein Dank an die Gemeinde Birstein für die finanzielle Unterstützung zur Sicherstellung der Atemschutzlogistik für alle Feuerwehren der Gemeinde, bei der Firma Fahrzeugtechnik Euler für die Übernahme der Kosten für die Beklebung und an alle sonstigen Spender.

Die Feuerwehr Birstein und auch die Jugendfeuerwehr hoffen, dass das MTF sie viele Jahre gut und sicher zu Einsätzen und Übungen sowie wieder nach Hause bringt.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2