Nadine Lauer seit 25 Jahren bei der Gemeinde Birstein

Birstein
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Kindergartenleitung vom Zwergenstübchen in Lichenroth und Personalratsvorsitzende Nadine Lauer blickt auf eine 25-jährige Tätigkeit bei der Gemeinde Birstein zurück.

Anzeige

nadine_lauer_birstein.jpg

Nadine Lauer, geborene Lang aus Birstein, hat bereits von 1995 bis 1997 in einem Birsteiner Kindergarten als Praktikantin begonnen und anschließend ihre Ausbildung zur Erzieherin absolviert. Seit dem Jahr 2000 ist sie als Erzieherin im Zwergenstübchen im Ortsteil Lichenroth tätig. Der kleinste Birsteiner Kindergarten ist einer von mittlerweile 5 Kindergärten der Gemeinde Birstein. Er wurde 1992 als eingruppiger Kindergarten für die Kinder der Ortsteile Lichenroth, Wüstwillenroth, Völzberg und Wettges eröffnet und verfügt über 20 Betreuungs-plätze für Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.

Nadine Lauer hat dort am 01.08.2011 die Kindergartenleitung übernommen und viele Projekte und Veränderungen des Kindergartens außerordentlich umsichtig, kreativ, fachkundig und zielführend gestaltet. In allen Belangen stand und steht dabei stets das Wohl der Kinder im Mittelpunkt. Wertschätzung, Achtung, Offenheit und Kompetenz bestimmen die Atmosphäre im schönen Ambiente der kleinen Einrichtung mit 2 Erzieherinnen.

"Nadine Lauer zeichnet sich als wichtiges Bindeglied zwischen den Kindern, Eltern, dem Elternbeirat, den Mitarbeiterinnen und Kollegen sowie dem Rathaus aus. Seit Mai 2016 setzt sie sich zudem als Vorsitzende des Personal-rats der Gemeinde Birstein für die Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Ihre große Leidenschaft ist das Basteln. Hiervon profitieren nicht nur die Kinder, die hier selbstverständlich mit einbezogen werden. Jeder, der sie kennt, hat sicherlich eine kleine Bastelarbeit von ihr und kann sich von Ihrer Kreativität überzeugen. Auf eine Feierstunde wurde in der momentanen Situation verzichtet und so sprach Bürgermeister Fabian Fehl im kleinsten Kreis im Beisein der weiteren Kindergartenleitungen Nadine Lauer seinen Dank und seine Anerkennung aus und überreichte die Urkunde sowie ein kleines Präsent der Gemeinde", heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2