Zu einer stillen Gedenkminute trafen sich am Volkstrauertag der Brachttaler Bürgermeister Wolfram Zimmer und der Vorsitzende des VdK Ortsverbandes Spielberg-Streitberg-Leisenwald, Heinz-Waldfried Sander, auf dem Friedhof in Streitberg vor dem dortigen Ehrenmal.

Wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt die Polizei aktuell in einem Fall in Brachttal-Hellstein. Am Dienstagmorgen hatte der Besitzer einer Hauskatze sein Tier zu einem Veterinär gebracht, da der Vierbeiner eine Verletzung aufwies. Der Tierarzt konnte in einer Operation ein Geschoss entfernen, wie es üblicherweise aus Luftdruckwaffen verschossen wird.

Gerade noch rechtzeitig vor dem angekündigten, coronabedingten Shutdown hatte der Vereinsvorstand des Museums- und Geschichtsvereins Brachttal seine Mitglieder zur  Jahreshauptversammlung in die Mehrzweckhalle Neuenschmidten eingeladen.

Einen mit Eiern, Fleisch und Getränkeflaschen befüllten Warenautomaten beschädigten Unbekannte am frühen Samstagmorgen in der Reichenbachstraße in Hellstein und ließen einen Teil der Ware mitgehen. Ersten Zeugenbefragungen zufolge könnten drei Jugendliche, die in unmittelbarer Nähe des Tatortes gesichtet wurden, für die Beschädigungen am Warenautomat verantwortlich sein.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 276 zwischen Birstein und Brachttal sind am Sonntag zwei Personen verletzt worden. Um 12.35 Uhr waren die Freiwilligen Feuerwehren Neuenschmidten, Birstein, Fischborn zeitgleich mit einem Rettungswagen und einem Notarzt alarmiert worden. Vor Ort wurde ein Pkw vorgefunden, der von der Fahrbahn abkam und auf dem Dach im Graben lag.

Die große Neureuther-Ausstellung des Museums- und Geschichtsvereins Brachtal e.V. hat jetzt auch den bekannten Kunstkenner und -sachverständigen Ernst Krauss aus der Hansestadt Hamburg ins Brachttal-Museum nach Spielberg gelockt.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2