Feuerwehr Neuenschmidten überreicht Spende an Rettungshundestaffel

Brachttal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine schöne Überraschung gab es zum Jahresende für die Rettungshundestaffel Main-Kinzig.

rettunhhundeneuenschmidten.jpg
rettunhhundeneuenschmidten1.jpg

Zur Jahresabschlussfeier der Feuerwehr Neuenschmidten wurden der Vorsitzenden Angelika Simon und der Zugführerin Martina Völker eine Geldspende in Höhe von 226 Euro von Bea Vogt, Ehefrau von Wehrführer Sascha Vogt, überreicht.

Während einer gemeinsamen Einsatzübung Anfang September, bei der die Arbeit der Hundeführer und Suchtrupphelfer in beeindruckender Form der Feuerwehr Neuenschmidten vorgeführt wurde, entstand ein freundschaftlicher Kontakt zwischen den beiden Rettungsorganisationen. Erstaunt zeigten sich die Verantwortlichen der Feuerwehr auf die Frage, welche Kosten ihnen durch die Teilnahme der Rettungshundestaffel an der Übung entstehen würden - keine, denn auch für Einsatzübungen steht die Staffel den Feuerwehren kostenlos zur Verfügung.

Dies nahm Bea Vogt zum Anlass, einen internen „Hut“ unter den Feuerwehrkameradinnen und -kameraden herumgehen zu lassen, um der Staffel kurz vor dem Jahreswechsel mit einer Spende für die gemeinsame Einsatzübung zu danken. „Ich war sehr überrascht, als der Anruf mit der Einladung zur Jahresabschlussfeier kam“, meinte Martina Völker, Einsatzleiterin der Staffel, „mit einer Spende haben wir nicht gerechnet und es hat uns sehr gefreut“. Der Einladung ist sie gemeinsam mit der Vorsitzenden Angelika Simon und drei Hunden gefolgt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

Anzeigeplissee2019junker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner