Der Lindenhof zeigt neben seiner Dauerpräsentation eine Ausstellung von Wächtersbacher Keramiken nach Entwürfen von Karl Scheid (geb. 1929).

Als Nachfolger von Ursula Fesca hat er in der Zeit von 1965 bis 1967 mit der Umsetzung seiner Entwürfe „einen weiteren mutigen frühen Schritt der Fabrik in die Gegenwart der Moderne“ begleitet (Zitat: Projekt Wächtersbach 2017). gn

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner