„Christian Neureuther - Der Erfinder des Wächtersbacher Jugendstils“

Brachttal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Noch bis Jahresende zeigt das Brachttal-Museum in Spielberg die Ausstellung „Christian Neureuther - Der Erfinder des Wächtersbacher Jugendstils“.

Hierfür wurden über 400 seltene Exponate zusammengetragen, die allesamt in Neureuthers Atelier entstanden, welches Teil der Wächtersbacher Steingutfabrik in Schlierbach war. Neureuther wird nicht nur als Keramikdesigner vorgestellt. Vielmehr werden auch Aquarelle, Postkarten, Broschen oder die von ihm entworfenen Werbemarken gezeigt. Originale Akademiezeichnungen aus Neureuthers Studienzeit in Lichte (Thüringen) aus den Jahren 1886/87 und München 1893 sind im Eingangsbereich des Brachttal-Museums zu sehen.

Im Museum gibt es ab sofort einen kleinen Flohmarkttisch mit Gegenständen, die zur Unterstützung des Neureuther-Buchprojektes erworben werden können. Im Dachgeschosse kann die Bilderausstellung zur Hellsteiner Sandgrube begutachtet werden. Zudem wird dort auch der Film zur letzten Fahrt der Vogelberger Südbahn gezeigt. Das Museumscafe ist geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften. Der Zutritt zum Museum ist nur mit Mund-/Nasenmaske möglich. Da nur 20 Personen gleichzeitig das Museum betreten dürfen, kalkulieren Sie eventuelle Wartezeiten mit ein.

Nächster Öffnungstermin:
Sonntag, 6. September 2020 von 14 bis 17 Uhr

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2