Von links: Beigeordneter Roland Tzschietzschker, Lutz Heer, Jessica Riemenschneider, Karsten Scherpf, Nils Bretthauer und Bürgermeister Wolfram Zimmer.

Im Rahmen ihres traditionellen Heringsessens am Aschermittwoch vergibt die Brachttaler CDU seit langen Jahren den "Goldenen Hering" als Danksagung und Auszeichnung für über die Maßen hinausgehendes soziales Engagement für die Gemeinde.

Derzeit ist der Streckenabschnitt der L 3443 zwischen Kefenrod/Hitzkirchen in Richtung Brachttal aufgrund des Neubaus der Brücke über die Bracht voll gesperrt. Ganz aktuell hat sich auf diesem gesperrten Streckenzug nun zusätzlich ein Böschungsrutsch ereignet. Für die bislang ausgeschilderte überörtliche Umleitung auf der L3195 über Hettersroth nach Birstein, von dort auf der B 276 nach Neuenschmidten und schließlich abzweigend auf die L 3443 ändert sich dadurch nichts.

Für einen 19-jährigen Fahranfänger aus Brachttal und seine 15 Jahre alte Beifahrerin endete die Autofahrt am Mittwochabend unverhofft in einem Graben. Gegen 21.30 Uhr fuhren die Beiden auf der Landstraße 3443 von Brachttal in Richtung Kefenrod. In einer Linkskurve in Höhe des dortigen Abzweigs nach Spielberg verlor der junge Mann, nach Einschätzungen der Polizei, die Kontrolle über seinen weißen Skoda Fabia und landete im Graben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2