Brachttal: Vollsperrung in Richtung Kefenrod

Brachttal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Auftrag des Wetteraukreises, als Straßenbaulastträger der Kreisstraße 905, werden in Kürze von Hessen Mobil, dem Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, Sanierungsarbeiten auf diesem Kreisstraßenabschnitt durchgeführt. Die Fahrbahn der K 905 ist von verschiedenen Schäden gekennzeichnet, welche eine Sanierung auf einer Länge von ca. 600 m erforderlich machen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vollsperrbrachtkefen_az.jpg

Für eine Bauabwicklung unter halbseitiger Sperrung ist die Kreisstraße jedoch nicht breit genug. Eine Vollsperrung lässt sich daher nicht umgehen. Ende Oktober, ab Freitag, den 29.10.2021 werden die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer daher für die Dauer von ca. 3 Wochen bis voraussichtlich Mitte/Ende November in beiden Fahrtrichtungen über Hitzkirchen umgeleitet.

Mit Investitionskosten in Höhe von rund 130.000,-- Euro leistet der Wetteraukreis einen wesentlichen Beitrag in die ordnungsgemäße Ertüchtigung des Kreisstraßenabschnitts und einer Instandsetzung entsprechend der aktuellen verkehrlichen Erfordernissen. Sowohl der Landkreis als auch Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmenden sich auf die geänderte Verkehrsführung rechtzeitig einzustellen.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2