Foto: Freiwillige Feuerwehr Hellstein

Ein gemeldeter Zimmerbrand am Sonntag um 10.45 Uhr im Hellsteiner Finkenweg, der zur Alarmierung der Feuerwehr Hellstein, der Feuerwehr Schlierbach und der Drehleiter der Feuerwehr Wächtersbach sowie einem Rettungswagen des DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern e.V. und der Polizei Südosthessen führte, stellte sich als brennende Mülltonnen im Außenbereich an einem Wohnhaus heraus.

Am Sonntag, 18. September 2022, lädt die Freiwillige Feuerwehr Brachttal-Hellstein nach zweijähriger Pause erstmals wieder zum Schlachtfest rund ums Feuerwehrhaus in Hellstein ein.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Hellstein

Eine defekte Wasserleitung im Dachgeschoss eines Wohnhauses in Hellstein führte am Sonntagvormittag zum Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Hellstein. Aufmerksamen Nachbarn viel der massive Wasseraustritt über die Hauswand auf und sie versuchten, die Hauseigentümer zu verständigen. Da diese nicht zuhause waren, verständigten sie daraufhin die Einsatzkräfte der Feuerwehr über den Notruf 112.

Wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens mit Todesfolge und Straßenverkehrsgefährdung ist ein 20-Jähriger vor dem Amtsgericht Gelnhausen nach Jugendstrafrecht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Jugendrichter Christian Scheuermann verhängte gegen den jungen Mann aus dem Landkreis Fulda außerdem einen Dauerarrest von vier Wochen. Ihm darf vor Ablauf von fünf Jahren keine neue Fahrerlaubnis erteilt werden.

Das Storchenschaubild in Hellstein wurde ein Opfer von Vandalismus. "Wir sind sehr empört", so der Erste Vorsitzende des NABU Brachttal / Birstein, Dietmar Noack. Und weiter: "Wir haben diesen Akt des Vandalismusses zur Anzeige gebracht."

Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden in Hellstein am Samstag, den 15. Januar 2022 ab etwa 09:00 Uhr durch die Freiwillige Feuerwehr unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzbestimmungen eingesammelt.

Im Rahmen unseres Konzeptes zur Prüfung und Sicherstellung sowie Nachhaltigkeit unserer Trinkwasserinfrastruktur wie Trinkwasserhochbehälter, Brunnen, Wasserleitungen, Entsäuerungsanlagen und Pumpstationen wurde als erster Schritt alle Brachttaler Trinkwasserhochbehälter durch ein Ingenieurbüro gesichtet und bewertet.

Am Sonntagmorgen gegen 09.09 kam es zu einem folgenschweren Frontalzusammenstoß mit zwei PKW auf der L 3443 zwischen Udenhain und Hellstein. Bei dem Unfall wurde die 36 Jahre alte Fahrerin eines VW Golf aus Brachttal so schwer verletzt, dass sie an der Unfallstelle verstarb. Der 19-jährige Fahrer eines VW Golf kam zur Abklärung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus.

Nach dem zum 12. August 2021 die fünfjährige Wahlperiode der amtierenden Wehrführung um Manuel Acker und Dirk Simon endet, mussten die dreißig Aktiven der Feuerwehr Hellstein eine neue Wehrführung wählen.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2