Brachttal: Feuerwehr befreit eingeschlossenen Hund aus Fahrzeug

Foto: Freiwillige Feuerwehr Schlierbach

Schlierbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit dem Stichwort "Tier in Fahrzeug eingeschlossen" wurde die Freiwillige Feuerwehr Schlierbach am Donnerstag um 9.39 Uhr zu einer kleinen technischen Hilfeleistung alarmiert. Eine Hundebesitzerin kam von ihrem Einkauf zurück und hatte ihre Handtasche mit ihrem Autoschlüssel in ihr Auto gelegt. Mit dem Schließen der Autotür verriegelte sich ihr Auto und ließ sich nicht mehr öffnen.

Da noch ihr Hund im Auto saß, alarmierte sie die Feuerwehr. "Nach kurzer Besprechung mit der Fahrzeugeigentümerin wurde mit einem Federkörner eine kleine Scheibe zerstört und ihr Hund befreit. Nach gut 20 Minuten war der Einsatz beendet", teilt die Feuerwehr mit.

schlierffwhund az

schlierffwhund az1

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Schlierbach


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2