Brachttal: Mikrowelle brennt in Küche

Schlierbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Schlierbach zusammen mit den Feuerwehren Hellstein und Neuenschmidten, einem Rettungswagen des DRK Gelnhausen-Schlüchtern, der Drehleiter der Feuerwehr Wächtersbach sowie einer Streife der Polizei zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Birsteiner Straße in Schlierbach alarmiert.



"Vor Ort wiesen uns zwei Hausbewohner, die bereits ihre Wohnung verlassen hatten, darauf hin, dass eine Mikrowelle in der Küche brennt. Ein Trupp unter Atemschutz konnte die Mikrowelle aus der Küche ins Freie bringen und ablöschen. Parallel wurde die Wohnung belüftet. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben. Währenddessen wurde ein weiterer RTW zur Einsatzstelle gerufen. Die Bewohner wurden vorsichtshalber an die RTW-Besatzung übergeben und betreut. Wir wünschen eine schnelle Genesung", so die Feuerwehr Schlierbach in ihrem Bericht.

mikrowelle Schlierbach az

mikrowelle Schlierbach az1

mikrowelle Schlierbach az2

mikrowelle Schlierbach az3

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Schlierbach


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2