Schüler und Schülerinnen des WPU-Kurses Kunst der Gesamtschule Gedern stellen ihre eigenen künstlerischen Entwürfe für Keramik-Dekore vor. Dabei haben sie sich von den Original-Exponaten der berühmten KünstlerInnen der „Wächtersbacher Steingutfabrik“ in Brachttal-Schlierbach aus Historie und Moderne, präsentiert im Lindenhof Keramik-Museum, inspirieren lassen.

Außerdem haben die 10-Klässler museumspädagogisches Material erarbeitet, welches junge Besucher des Museums ansprechen und ihnen Spaß bereiten soll, z.B. lustige Bausteine, ein Memory-Spiel oder kreative Zahlenbilder. Wichtig war der Gruppe dabei der Ansatz der Nachhaltigkeit, denn diese Materialien können immer wieder von Kindern unterschiedlicher Altersstufen entdeckt und genutzt werden.

Dieses Schüler-Projekt wurde seit mehreren Monaten von der Kunstpädagogin Britta Schäfer-Clarke, Birstein, initiiert und begleitet. Alle Akteure freuen sich auf den Besuch zur Vernissage und an den folgenden Öffnungszeiten: Samstag, 25.6.22 von 15.00.17.00 Uhr;  Sonntag 26.6.22 von 11.00 – 13.00 Uhr, Samstag 2.7.22 von 15.00 – 17.00 Uhr,  Sonntag 3.7.22 von 11.00 – 13.00 Uhr.

schuleeprostreitb az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2