Das Organisationsteam der Feuerwehr hat den närrischen „Einsatzfall“ intensiv vorbereitet. Am 18. Februar,  dem Samstag vor Fastnacht, wird der bekannte närrische Lindwurm sich auf seinen Weg durch die Straßen des Ortes machen. Die Aufstellung ist ab 12:00 Uhr am Festplatz und dem Schlierbacher Weg in Udenhain geplant. Um 13:11 Uhr beabsichtigt der bunte Lindwurm seinen Umgang zu beginnen. Der Zugrummel soll in diesem Jahr als „Open Air- Event“ auf dem Festplatz stattfinden.

Die Zugteilnehmer können sich unter der E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Alle Motivwagen und Fahrzeuge benötigen zur Teilnahme, wie bereits in den letzten Jahren, ein „Sicherheits-Gutachten“. Die entsprechenden Formulare werden den Interessenten zugesandt. Ansprechpartner für die Anmeldungen zum Umzug sind Ahmet Esingen und Friedhelm Memel.

Die Organisatoren hoffen auch weiterhin auf eine akzeptable pandemische Gesamtlage, damit die Veranstaltung vollständig wie geplant durchgeführt werden kann. Die Feuerwehr wünscht sich einen regen Zuspruch von Umzugsmitwirkenden und zuschauenden Gästen damit das närrische Treiben auf dem Berg wieder ein besonders närrisches Erlebnis für alle wird. Weitere Informationen werden noch frühzeitig durch das Organisationsteam bekannt gegeben.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2