Die Bürgermeisterkandidatin Sylvia Braun stellt mit der FDP-Fraktion in der nächsten Stadtverordnetenversammlung am 24. September eine Resolution gegen das Vorhaben der Landesregierung mit dem irreführenden Namen „Starke Heimat Hessen“ zur Abstimmung und setzt dabei auf eine breite Zustimmung seitens der Bruchköbeler Parlamentarier, um so eine ungerechtfertigte finanzielle Belastung des städtischen Haushaltes zu verhindern.

Bruchköbel möchte Fairtrade-Stadt werden. Nach dem Beschluss der städtischen Gremien für ein faires Bruchköbel, soll am Donnerstag, 26. September, um 19 Uhr im Interimsrathaus am Fliegerhorst eine Steuerungsgruppe aus Bürgerinnen und Bürgern gegründet werden.

Derzeit wird in den sozialen Medien eine Behauptung aufgestellt, dass die Stadt Bruchköbel die Verwendung von den Wappen der ehemals eigenständigen Gemeinden Nieder- und Oberissigheim, Roßdorf sowie Butterstadt untersagen würde.

Ende September jährt sich die Eröffnung der Stadtbibliothek Bruchköbel, die ihr erstes Domizil im Bürgerhaus hatte, zum 50. Mal. Aus diesem Anlass hat das Bibliotheksteam ein buntes Programm mit zahlreichen Veranstaltungen zusammengestellt.

Eine Rentnerin ertappte am frühen Mittwochmorgen in der Marienburger Straße in Bruchköbel zwei Einbrecher in ihrer Erdgeschosswohnung. Gegen 3.30 Uhr hörte die schlafende Frau Geräusche aus ihrer Küche und schaute nach. Die beiden 20 bis 30 Jahre alten und etwa 1,75 Meter großen Männer hatten zuvor das Küchenfenster und die Küchentür aufgehebelt. Die Täter drängten die Seniorin zurück und forderten Wertsachen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner