Ein zur Tatzeit 17-Jähriger aus Bruchköbel hat im Dezember 2017 an einen Mann aus Münster einen tödlichen Silvesterböller verkauft. Als das Opfer die Kugelbombe anzündete, erlitt er so schwere Verletzungen, dass er wenige Tage später im Krankenhaus starb. Ab Montag, 14. September, muss sich der junge Mann aus Bruchköbel wegen fahrlässiger Tötung und Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz vor der 2. Großen Strafkammer am Landgericht Hanau verantworten.

Für die Fertigstellung der Bodenplatte für das Stadthaus und die Herstellung der Versorgungsanschlüsse an die öffentliche Wasserleitung, Kanal- und Gasleitung, wird vom 21. September bis voraussichtlich bis 19. Oktober der Innere Ring von der Einmündung Hauptstraße bis auf Höhe des REWE Supermarktes voll gesperrt.

Die Stadt Bruchköbel sucht Fichten oder Tannen, damit die öffentlichen Plätze in Bruchköbel und seinen Stadtteilen in der Adventszeit, trotz der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen, dennoch in weihnachtlichem Glanz erstrahlen können.

In der Nacht zum Samstag, zwischen 23 und 8 Uhr, brachen Unbekannte in dem Wohngebiet nördlich der Hauptstraße in Bruchköbel insgesamt vier Autos auf. Die PKW unterschiedlicher Hersteller waren am Straßenrand geparkt.

Ein Freitag, Spätnachmittag auf dem Spielgelände des Boule Club Bruchköbel: Die neue Bürgermeisterin Bruchköbels, Sylvia Braun (FDP), besuchte nach vorheriger Ankündigung den hiesigen Boule Club.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo