Abradeln, ein Fest und Beginn der Radwintersaison

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Abradeln ist das offizielle Ende der Rennrad- und Sommer Radsaison.

Natürlich ist dass ein Anlass für die Skiclubmitglieder in geselliger Runde zu feiern und die Erlebnisse der letzten Monate noch einmal in Erinnerung zu bringen. Der Vergnügungsausschuss mit Uwe Fischer hat viele kulinarische Köstlichkeiten auf die Tische gezaubert, tolle Kuchen wurden außerdem von mehreren Frauen  gebacken. Das herrliche, meist sonnige Herbstwetter passte ideal zu diesem Tag. Es war schön, beim Schützenverein Falke,  draußen in der klaren Luft zu sitzen.  Vordem haben die Radler bei diesem schönen Altweiberwetter eine kurzweilige Rundfahrt auf bekannten Wegen durch  Wetterau und Vogelsberg vorgenommen. Eine große Anzahl begeisterter Radler hatte sich eingefunden.

Tatsächlich kamen wieder nicht nur Biker aus Bruchköbel, auch aus Hanau, Maintal, Rodenbach, Nidderau, Hammersbach sogar unser Radfreund aus Holland war dabei. Allerdings sind mit diesem Abradeln die wöchentlichen Touren nicht beendet. Solange das Wetter es zulässt, fahren wir  mittwochs um 14.00 Uhr und sonntags um 10.00 Uhr.  Gefahren wird mit Mountainbikes, Crossrädern und zunehmend E-Bikes. Treffpunkt: MZH Niederissigheim.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2