Jubiläum im Schiedsamt Bruchköbel

Bruchköbel
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bevor es zu einem gerichtlichen Verfahren im Privatrechtsbereich kommt, ist der Gang zu einer Güteverhandlung beim Schiedsamt zuweilen verbindlich vorgeschrieben.

schiedsmannwolfgang.jpg

Die ehrenamtlichen Schiedsmänner und Schiedsfrauen entlasten damit in erheblichem Umfang die Amtsgerichte in ganz Deutschland. In Bruchköbel arbeitet Herr Wolfgang Herrmann seit nunmehr 10 Jahren im Schiedsamt der Stadt Bruchköbel zunächst als stellvertretender Schiedsmann und schließlich als Schiedsmann für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt.

Dieses Jubiläum nahm die Direktorin des Amtsgerichtes Hanau, Frau Gesine Wilke, zum Anlass für eine kleine Feierstunde und überreichte Herrn Herrmann die Ehrenurkunde, um damit ihren Dank und ihre Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement auszusprechen.

Das Schiedsamt der Stadt Bruchköbel bietet donnertags von 16:00 bis 18:00 Uhr Sprechzeiten an. Während der Sprechzeiten geben die Schiedsmänner, Herr Herrmann und sein Stellvertreter, Herr Dietenhöfer den Bürgerinnen und Bürgern gerne Auskunft zu Themen wie z. B. Beleidigung, Bedrohnung und Nachbarschaftsrecht. Das Büro des Schiedsamtes befindet sich im Geschäftshaus des Inneren Ring 1 über dem Bürgerbüro mit Zugang vom Innenhof aus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!