teatimebruchk.jpg

Die Schauspielerin Sabine Camuy hat in einer speziell für Theaterbühnen inszenierten kostümierten Lesung aus Jane Austens Roman Emma gelesen und gespielt. Auf wunderbare Weise verstand sie es, sich in die verschiedenen Charaktere einzufinden und diese auf unverwechselbare Weise darzustellen: Sei es die Titelheldin Emma Woodhouse mit ihrer Vorliebe für das Ehestiften, deren “Opfer” - ihre junge Freundin Harriet Smith und der Gemeindepfarrer Mr. Elton -, oder ihr Schwippschwager Mr. George Knightley.

Neben der liebevollen Bühnenausstattung sorgte auch der Förderverein der Stadtbibliothek in der Pause mit Tee, Muffins und Shortbread für das richtige Ambiente. Und so erlebten die Besucherinnen und Besucher einen kurzweiligen Nachmittag und zollten Sabine Camuy langen Applaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner