Bärensee: Zwei Senioren tot in Campinghütte aufgefunden

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In einer Campinghütte am Bärensee in Bruchköbel hat die Polizei am Sonntagabend zwei Leichen entdeckt. Die Ermittler gehen aktuell davon aus, dass die beiden Personen schon längere Zeit leblos dort lagen. Auch ein Hund wurde tot aufgefunden.

Die Polizei hatte gegen 18 Uhr die Hütte öffnen lassen, nachdem Nachbarn die beiden Bewohner schon längere Zeit nicht gesehen und einen starken Geruch wahrgenommen hatten.

Möglicherweise sind der 93-jährige Mann und die 83-jährige Frau, beide aus Maintal, Opfer eines tragischen Unglücks geworden. In der Hütte wurde mit einem Kohleofen geheizt, weshalb der Verdacht auf eine Kohlenmonoxidvergiftung besteht. Hinweise auf ein Verbrechen liegen laut Polizeiangaben bislang nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2