Die bisher auf der Homepage angebotene Möglichkeit der Vereinbarung von Terminen auf Einzelanforderung im Interimsrathaus war nach Auffassung des BBB nicht ausreichend, da sich dieses Rathaus ja auf dem Fliegerhorst in Erlensee befindet. In einem nächsten Schritt sei sicherlich zu überlegen, ob statt der einzelnen Terminvereinbarung eine Öffnung mit einer beispielsweise durch Security überwachten Zugangsregulierung möglich sei.

Zu den positiven Schritten Bruchköbels nach dem Amtsantritt von Bürgermeisterin Silvia Braun gehört für den BBB auf jeden Fall die Wiedereröffnung des Wertstoffhofs. Dessen Schließung war für den BBB nicht nachvollziehbar, da z.B. Maintal oder Freigericht ihre Annahmestellen nach wie vor offen gehalten haben und der Recyclinghof Nidderau sogar in der Samstagsausgabe des Hanauer Anzeigers für seine Annahmezeiten geworben hat.

„Bei uns in Bruchköbel dürfte sich in vielen Haushalten und Gärten mittlerweile alles aus der für viele quasi schon zwanghaften Garten-, Bau-, Renovierungs- und Ausmisttätigkeit stapeln. In Kombination mit den eh schon knappen normalen Öffnungszeiten unseres Bauhofs und der von uns von Anfang an abgelehnten Begrenzung der Annahmemengen, wird das zu einem länger andauernden Chaos führen,“ sehen Harald Hormel und Alexander Rabold in der Wiedereröffnung für Gartenabfälle ab dem kommenden Mittwoch nur einen ersten Schritt. Zum Abbau der sicherlich aufgelaufenen Mengen sei hier bei einer effektiven Regelung der Zufahrt zum Bauhofgelände mit längeren und zusätzlichen Öffnungszeiten sowie einem Entfall der Begrenzung der Annahmemengen möglichst bald eine Lösung zu schaffen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner