Aktuell haben die Bruchköbler Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Meinung dazu in das neue Stadtentwicklungskonzept einzubringen, das gerade erarbeitet wird. In den vergangenen Tagen wurden bereits Info-Stände auf dem Wochenmarkt und vor einem Supermarkt aufgebaut, um die Anregungen, Wünsche und Ideen der Bürgerinnen und Bürger zu sammeln. Konkret ging es um die Bereiche Grünflächen, Aufenthaltsqualität und Wegeverbindungen in dem Innenstadt-Fördergebiet, dass sich rund um die neue Stadtmitte, den Krebsbach und den freien Platz erstreckt. Parallel dazu wurden Gespräche mit Vertretern von Vereinen, Kirchen, Handel und sozialen Einrichtungen geführt, um zu erfahren, welche Veränderungen sie sich wünschen.

Am Mittwoch, 23. September, werden im Rahmen der Bürgerbeteiligung um 16.00 und 18.30 Uhr geführte Rundgänge durch das Fördergebiet angeboten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Fördergebiet zu begutachten und Ideen einzubringen. Die Vorschläge fließen in die Erstellung des Stadtentwicklungskonzeptes mit ein. Die Führungen dauern rund anderthalb Stunden. Um Anmeldung bis zum 21.09.2020 wird gebeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2