Es wird für die Öffentlichkeit an zwei Tagen möglich sein, das Hallenbad zu nutzen. Die anderen Tage bleiben den Schulen und Vereinen vorbehalten. Die öffentlichen Badetage sind donnerstags von 08:30 Uhr bis 11:00 Uhr sowie von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr und sonntags von 08:00 Uhr bis 10:30 Uhr, von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr sowie von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

Der Badebetrieb ist für 50 Personen pro Zeitfenster möglich. Zwischen den Zeitfenstern für den Badebetrieb wird das Hallenbad gemäß den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen gereinigt und desinfiziert. Das Babybecken sowie Sprungbrett können nicht genutzt werden. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist im Eingangsbereich sowie im Umkleidebereich bis in die Schwimmhallte zwingend einzuhalten.

Die Eintrittskarten sind online über die Homepage der Stadt Bruchköbel buchbar. Der Kassenautomat bleibt geschlossen. Für Personen, die keine technische Möglichkeit haben Onlinetickets zu buchen, ist die Buchung von Einzeltickets vor Ort ausnahmsweise möglich. "Mit dem vorliegenden Konzept bieten wir ein ausgewogenes Konzept für die Nutzung des Hallenbades für die Bürgerinnen und Bürger sowie für die Schulen und Vereine an", so Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2