Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

Die ersteintreffenden Kräfte konnten vor Ort feststellen, dass es sich um eine Solaranlage zur Erzeugung von Warmwasser handelte. Aufgrund eines technischen Defektes verdampfte dort Solarflüssigkeit.

Zur Kontrolle wurde mit der Drehleiter der Feuerwehr Hanau der Dachbereich genau untersucht, sowie Heizungskeller und Dachboden von der Feuerwehr überprüft. Da keine Gefährdung vorlag, wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2