Bruchköbel: Rentner lässt Trickbetrüger abblitzen

Bruchköbel
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Anwohner der Lindenallee in Bruchköbel fiel am Mittwochnachmittag nicht auf die Masche von zwei Trickbetrügern herein. Gegen 15.25 Uhr tauchten die etwa 1,70 Meter großen Männer in dem Mehrfamilienhaus auf und gaben vor, die Wasserstände ablesen zu müssen. Während einer der falschen Mitarbeiter an der Hauseingangstür stand, kam der Komplize in die Wohnung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

Der Rentner forderte jedoch das Vorzeigen des Firmenausweises ein und entlarvte schließlich das Duo. Ohne Beute machten sich die Männer davon. Einer hatte eine kräftige Statur.

Der andere war dünn und trug ein weißes T-Shirt sowie eine knielange Hose. Die Kripo bittet Zeugen, die im Bereich der 10er-Hausnummern und in der Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!