Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

umspannwbruch.jpg

Insgesamt investiert der kommunale Energieversorger über drei Millionen Euro in die Modernisierung des Umspannwerks und sichert damit die stetig wachsenden Anforderungen an die Stromversorgung ab. Zum Start der Arbeiten nahm Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP) zusammen mit Reinhard Stark, Leiter der EAM Netzregion Gelnhausen, und Markus Loll, EAM, den ersten von zukünftig zwei neuen Transformatoren in Betrieb.

Höhere Leistung für die Industrie

Die neuen Transformatoren haben eine Leistung von 63.000 kVA und sind somit noch leistungsstärker. Im Zuge der Modernisierungsarbeiten installierte die EAM auch eine neue, moderne Mittelspannungsschaltanlage. Die EAM trägt damit den gestiegenen Anforderungen an die Stromversorgung Rechnung und ist nach der Fertigstellung des modernisierten Umspannwerks auch für zukünftig steigende Anforderungen gewappnet. Insbesondere der Ausbau des ehemaligen Fliegerhorstes Erlensee zu einem industriellen Produktions-, Logistik- und Rechenzentrumsstandort erfordert die weitere Stärkung des Energieversorgungsnetzes. „Das Umspannwerk Bruchköbel gewinnt als Einspeisepunkt für die Region deutlich an Bedeutung. Durch die Erweiterungen sind wir noch besser in der Lage, auf künftige Leistungszuwächse – durch die Industrie genauso wie durch den Ausbau erneuerbarer Energien für die Energiewende - schnell und umfassend zu reagieren“, erklärte Reinhard Stark. „Für die Region bedeutet diese Erweiterung eine langfristig noch höhere Versorgungssicherheit und somit ein Stück Zukunftssicherung, was für die sich ansiedelnden Unternehmen - insbesondere aus der IT Branche - ein wichtiger Standortfaktor ist“, sagte Bürgermeisterin Braun zum Engagement der EAM. Die Arbeiten für die Erweiterung des Umspannwerkes werden voraussichtlich im Sommer 2022 abgeschlossen sein.

Foto: EAM  Projektleiter Herr Vix, Bürgermeisterin Sylvia Braun, Leiter der EAM Netzregion Gelnhausen Herr Reinhard Stark, Herr Markus Loll von der EAM.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2