Gartenfans zu Besuch in Bruchköbels grünen Paradiesen

Bruchköbel
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Tolles Wetter, gute Stimmung und zwei Lesungen erwarteten die Besucher bei Bruchköbels „Tag der offenen Gärten“ am Sonntag, 19.9.2021.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

offenebgaerbruch_az.jpg
offenebgaerbruch_az1.jpg
offenebgaerbruch_az2.jpg

Rund hundert Gartenfans besuchten die für diesen Tag öffentlich gemachten Gärten. Die Besitzerinnen zeigten stolz die volle Pflanzenpracht ihrer Gärten und erzählten spannende Geschichten zur Herkunft der Deko- und Blumenarrangements. Bürgermeisterin Sylvia Braun kam persönlich vorbei und überbrachte als Dankeschön für die Gastgeberinnen jeweils eine aufgeladene Bruchköbel Card zum Einkaufen vor Ort und eine leckere Flasche Wein.

Mit dabei war unter anderem der Antoniter-Klostergarten in Roßdorf. Waltraud Goy erläuterte das Konzept des seit 20 Jahren bestehenden Klostergartens und zeigte einige Kräuterkompositionen. Zu Probieren gab es Kräutertee mit Ingwer und vielen weiteren Zutaten sowie eine eigens aus den Kräutern des Klostergartens hergestellte Salbe. Auch die kleinsten Gäste kamen auf ihre Kosten und zauberten bunt bemalte Schneckenhäuschen. Zusätzlich bot Tanja Bruske-Guth Lesungen aus ihrem Buch „Schlüssel der Zeit – Band 5 – Antoniusfeuer“ an, dessen fiktive Kulisse das historische Antoniterkloster aus Bruchköbel-Roßdorf ist.

Ein großer Dank gilt dem Sponsor der Veranstaltung „Blum und Scherer Gartendesign GbR“. Der nächste „Tag der offenen Gärten“ in Bruchköbel wird im Juli 2022 stattfinden; der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Wer jetzt schon weiß, dass er/sie als Gartenbesitzer/-in teilnehmen möchte, kann sich anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Außerdem ist im kommenden Jahr ein dazugehöriger Gartenwettbewerb geplant.

Foto: Bürgermeisterin Sylvia Braun (rechts im Bild) zu Besuch beim Klostergarten in Roßdorf. Links im Bild: Waltraud Goy vom Klostergarten; Mitte: Autorin Tanja Bruske-Guth.

Foto: Blütenpracht und Gartendesign beim „Tag der offenen Gärten 2021“ in Bruchköbel.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2