TV Roßdorf: Reinhold Maisch neuer Vorsitzender

Bruchköbel
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mehrfach terminiert – mehrfach verschoben – nun hat es geklappt, die Mitgliederversammlung (MV) für 2020 und 21 des TV Roßdorf im Bürgerhaus Bruchköbel auszurichten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

tvrossdoabteilung_az.jpg

Nach dem Gedenken an die Verstorbenen, konnte der vorläufige Vorsitzende – Frank Corell, als Versammlungsleiter – die beiden Vertreter der Stadt Bruchköbel begrüßen. Diese waren der Stadtrat und stellv. Bürgermeister Oliver Blum und der Stadtrat Hans Rinkenbach. Außerdem wurde die Vertreterin des Sportkreises Main-Kinzig, Sieglinde Weber, als treue Besucherin unserer MV willkommen geheißen.

In seinem Bericht erinnerte Frank Corell an die Besonderheiten dieser Veranstaltung. Zum einen wurde aufgrund der aktuellen Situation die MV nicht nur viermal verschoben und kurzfristig einberufen, sondern auch in ungewohnter Lokation ausgeführt. Das Bürgerhaus Bruchköbel bot hier einen geräumigen Standort. Doch der Saal war nicht wie gewohnt mit über 100 Gästen und vielen Kindern gefüllt, denn dieses Mal konnte auch keine Ehrung erfolgreicher Sportler stattfinden. In den anschließenden Vorstandswahlen musste durch den Rücktritt von Michaela Seifert ein neuer 1. Vorsitzender gefunden werden. Reinhold Maisch ist nicht nur ein früheres langjähriges Vorstands-, sondern auch Ehrenmitglied des Vereins. Er wurde einstimmig gewählt, wie ebenfalls sein Stellvertreter Frank Corell und Jutta Winkler als Vorstand Verwaltung und Finanzen. Neu ist der Bezug der Beisitzer zu den Themenfeldern Eltern- & Kind sowie Kleinkindturnen (Tanja Horstmann), Erste-Hilfe-Kurse/-Beauftrage (Dr. Katharina Zenglein), Presse/ Medienarbeiten (Lysanne Hyna) und Kindeswohl-Beauftragte (Sirje Frenzel).

Gewählt bzw. bestätigt wurden ebenfalls die Abteilungsleiter/-innen, hierbei sind Hannah Körner (Abt. Turnen weiblich), Kevin Malina (Abt. Turnen männlich), René Pröstler (Abt. Tischtennis), Rebecca Friedrichs (Abt. Volleyball), Jutta Winkler (Abt. Leichtathletik), Christine Bauer (Abt. Gymnastik/Fitness/Dance) und Haris Zolic (Abt. Karate) für die jeweiligen Abteilungen in Position getreten.

Zu erwähnen sind außerdem noch die beiden Kassenprüfer Natalie Krämer und Nicole Demuth. In seinen Abschlussworten bedankte sich der neue Vorsitzende für die hervorragende Organisation der MV und nannte als drei unerlässliche Zukunftsthemen die permanente Suche und Weiterbildung von Übungsleitern und Trainern, ausreichend und modern ausgestattete Sportstätten und die strukturelle Weiterentwicklung der Abteilungen. „Auch werden wir darüber nachdenken, wie wir unseren Mitgliedern ein Dankeschön ausdrücken können für ihre Treue während dem eingeschränkten Übungsbetrieb in der Corona-Zeit“, beendete Maisch die harmonische MV.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2