Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

Die verständigte Feuerwehr kontrollierte den Bereich mit einem Trupp unter Atemschutz und einem Gasmessgerät. Keine der Messungen lieferte Anhaltspunkte für eine mögliche Gefahr. „Die Messergebnisse waren unauffällig und es gab keine Hinweise auf austretendes Gas im Haus.

Bei der Begehung ohne Atemschutz konnten wir jedoch einen „chemischen Geruch“ feststellen. Vermutlich wurde dieser von Bauchemikalien emittiert“, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Wohnung wurde gelüftet und anschließend an die Eigentümer übergeben.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2