Kontrolle in Bruchköbel: Zahlreiche Handy- und Gurtverstöße

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einer Verkehrskontrolle haben die Beamten der Polizeistation Hanau II am Montag in der Römerstraße in Bruchköbel zahlreiche Verstöße festgestellt. Zwischen 9.30 und 15.30 Uhr kontrollierten die Ordnungshüter mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei aus Mühlheim, wobei der Fokus auf Handy- und Gurtverstößen lag. Hierbei hatten 39 Fahrzeuginsassen keinen Sicherheitsgurt angelegt.

Außerdem stoppten die Beamten neun Personen, die verbotswidrig mit ihrem Handy beschäftigt waren, anstatt auf den Straßenverkehr zu achten. Zudem wurden bei einem Fahrzeug offensichtlich diverse Veränderungen vorgenommen, so dass die Betriebserlaubnis erloschen war.

Aufgrund der Anzahl der Verstöße waren sich die Beamtinnen und Beamten der Polizeistation Hanau II einig und sagten: "Eine Wiederholung der Kontrolle an dieser Örtlichkeit scheint angebracht und erforderlich zu sein."


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2