Frohe Botschaft der Sternsinger auch 2022 in Bruchköbel

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. In jedem Jahr gibt es ein anderes Land, das im Vordergrund steht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

sternsingbruch20_az.jpg

1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,23 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 76.500 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Bei der 63. Aktion zum Jahresbeginn 2021 hatten die Mädchen und Jungen aus 8.000 Pfarrgemeinden trotz der Corona-Situation rund 38,2 Millionen Euro gesammelt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe.

In ganz Deutschland gelten jetzt neue Corona-Regeln. Dies hat auch Auswirkungen auf die Sternsingeraktion in Bruchköbel. Gemeinsam haben wir kreative und sichere Lösung gefunden, wie der Sternsinger-Segen die Menschen in unserer Stadt auch in dieser Zeit erreichen kann. Auf Wunsch kommen die Sternsinger auch zu Ihnen! Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+22“ bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen. Die Gruppen werden dabei von Erwachsenen begleitet, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen achten. „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ heißt das Leitwort der 64. Aktion Dreikönigssingen. Anhand von Beispielprojekten in Ägypten, Ghana und dem Südsudan wird gezeigt, wo die Hilfe der Sternsinger ankommt und wie die Gesundheitssituation von Kindern verbessert wird. Mit ihrem aktuellen Motto machen die Sternsinger auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam. In vielen Ländern des Globalen Südens ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme und fehlender sozialer Sicherung stark gefährdet.

In den Bruchköbeler Pfarrgemeinden Erlöser der Welt und Sankt Familia werden die Sternsinger bei den Heiligen Messen am 9. Januar im Mittelpunkt stehen. Anschließend werden die Sternsinger von Haus zu Haus gehen, aber es werden nur Segenspakete weitergegeben. Ausführliche Informationen zur Aktion finden Sie auf der Interseite www.sternsinger.de und auf der jeweiligen Homepage der beiden Pfarrgemeinden. Wir laden alle Kinder herzlich ein, bei den Sternsingern mitzumachen und den Segen weiter zu geben. Bitte meldet euch in den jeweiligen Pfarrbüros. Wer einen Besuch der Sternsinger bei sich zu Hause und damit das Segenspaket wünscht kann sich in den beiden katholischen Kirchen (Varangeviller Str. 26 und Riedstr. 5) in eine ausliegende Liste eintragen oder sich bei dem jeweiligen Pfarrbüro melden. Auch eine telefonische Anmeldung (06181 77605) oder eine EMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden sind möglich. „Lasst uns die Welt verändern! #GemeinsamGehts!“



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2