Artrium in Bruchköbel wurde erneut zur Impfstation

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 10.2.2022 fand im Kunstraum Artrium in Bruchköbels Innenstadt zum zweiten Mal eine Sonderimpfaktion durch das Team der Arztpraxis Thomas Blaschek vom MVZ Maintal statt.

sonderimpaartrium az

sonderimpaartrium az1

Die Bilanz des Tages: Rund 70 Covid-Impfungen mit Biontech/Comirnaty wurden erfolgreich durchgeführt.

Der Ablauf verlief dank Vorab-Anmeldung und festen Terminen reibungslos. Die Organisation durch das Team von Thomas Blaschek vom Medizinischen Versorgungszentrum Maintal und dem Stadtmarketing funktionierte einwandfrei. Vorab wurde der Kunstraum Artrium entsprechend umgestaltet. Pavillons dienten als Impfkabinen und am Eingang wurde ein Empfangstresen aufgestellt. Ein großer Dank gilt den tatkräftigen Helferinnen und Helfern der Stadtverwaltung und dem Deutschen Roten Kreuz Bruchköbel, das als vorbeugende Sicherheitsmaßnahme mit einem Sanitäter und einem RTW vor Ort war.

Wer noch auf der Suche nach einer Impfmöglichkeit ist, kann sich neben der Terminvereinbarung bei Haus-, Fach- oder Betriebsarzt zum Beispiel auch an die „Dein Pflaster“-Stellen des Main-Kinzig-Kreises wenden. Diese sind neben verschiedenen mobilen Angeboten zum Beispiel fest in Hanau und Langenselbold zu finden. Mehr Informationen dazu auf der Website des MKK unter: https://www.mkk.de/aktuelles/corona/deinpflaster/DeinPflaster.html

Foto (von links): Thomas Blaschek vom MVZ Maintal; Lisa Freimuth, Auszubildende in der Verwaltung der Stadt Bruchköbel und Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP).


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2