Bruchköbel: 33-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit schweren Verletzungen kam ein 33 Jahre alter Motorradfahrer nach einem Sturz auf der Landesstraße 3268 zwischen Bruchköbel und Erlensee am Dienstagabend in ein Krankenhaus. Der Frankfurter, der auf seiner Harley-Davidson die Landesstraße gegen 18.45 Uhr in Richtung Erlensee befahren hatte, überholte wohl ein Fahrzeug und übersah hierbei einen entgegenkommenden VW Polo, an dessen Steuer ein 45-jähriger Mann aus Nidderau saß.

Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Motorradfahrer stürzte und seine Harley in ein angrenzendes Feld rutschte. Der VW-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Insgesamt entstand ein Schaden von rund 14.000 Euro.