Unklare Rauchentwicklung

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Anwohner vernahm am Abend gegen 21:30 Uhr einen deutlich hörbaren Alarm eines Rauchwarnmelders in einem Mehrparteienhaus in der Hauptstraße in Bruchköbel und informierte umgehend die Feuerwehr.

Als diese wenig später vor Ort eintraf hatte eine bereits zuvor eingetroffene Polizeistreife die Wohnung ausfindig gemacht. Durch angebrannte Speisen hatten die Rauchwarnmelder der betroffenen Wohneinheit ausgelöst. „Eine Gefahr bestand nicht mehr. Nach einer kurzen Brandnachschau war das Thema bereits erledigt“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Bruchköbel

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2