Reparatur-Café der Bürgerhilfe am 17. September

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Bürgerhilfe Bruchköbel öffnet das Reparatur-Café wieder am Samstag, 17. September, zwischen 14 und 16 Uhr im neuen Jugendtreff der Stadt in Innerer Ring 1.

Oft sind es nur Kleinigkeiten, die ein Gerät unbenutzbar machen. Geräte wieder gangbar zu machen – dafür engagieren sich die technisch versierten Helfer der Bürgerhilfe im Reparatur-Café.

Hier können defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden. Dazu gehören elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Gartengeräte, Unterhaltungselektronik, Spielzeuge und andere Dinge. Auch Probleme an Tablet oder Notebook können behandelt werden. Gerne begutachtet das Team auch defekte Geräte und gibt Empfehlungen, ob eine Reparatur noch möglich und wirtschaftlich vertretbar ist oder besser doch ein neues Gerät angeschafft werden sollte. Interessierte können sich bei Fragen gerne mit kurzer Geräte- und Fehlerbeschreibung vorab per E-Mail direkt an das Reparaturteam wenden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Das ermöglicht im Einzelfall die Vorbereitung und erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Reparatur.

Die Dienstleistung der ehrenamtlichen Helfer ist kostenfrei. Ein Sparschwein für eine kleine Spende zur Deckung der laufenden Kosten steht bereit. Notwendige Ersatzteile sind bei Bedarf von den „Kunden“ auf eigene Kosten zu beschaffen. Gerne assistieren die Helfer bei Auswahl und Beschaffung von Ersatzteilen. Das Reparatur-Café öffnet jeweils am dritten Samstag jeden Monats und hilft der Umwelt und dem Geldbeutel: reparierte Geräte können weiter genutzt werden und helfen mit, unsere Müllberge zu reduzieren.

Weitere Informationen zur Bürgerhilfe und zum Reparatur-Café finden sie auf www.buergerhilfe-bruchkoebel.de

repairbruchsep az