Projekt "Unverhüllt": Bürgermeisterin Braun lässt sich portraitieren

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Objektives wird zur subjektiven Wahrheit, verzaubert durch Prise X, den Künstler“, ist das Credo von Künstlerin Andrea Kraus aus Aschaffenburg.

Diese Prise X, dieses Quäntchen des Unbekannten, ist nicht definierbar. Aber genau dieses Quäntchen ermöglicht es uns, in die inneren, verborgenen Welten anderer Menschen einzutauchen. Ausgedrückt durch ihre Portraits. Nach dem großen Erfolg Ende April auf der Menschwerk Ausstellung in Aschaffenburg und Juli 2022 in Laudenbach auf der Open Art Gallery war nun Kraus mit Ihrem Team auf dem Freien Platz in Bruchköbel zu Gast.

„Ich durfte viele unglaublich interessante, intensive und emotionale Momente erleben! Was für eine tolle Erfahrung! 15 Menschen haben mir ihr Vertrauen geschenkt und sich im Rahmen des Projekts ‚Unverhüllt‘ zu mir gesetzt. Es war mir eine Freude, sie zu porträtieren. Und obgleich auch sehr traurige Momente dabei waren, waren sie immer wertvoll. Es sind 15 Bilder entstanden, so unterschiedlich wie die Menschen selbst“, zieht Kraus ein positives Fazit verbunden mit großem Dank an ihre Crew.

Auch Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP) war begeistert von dem künstlerischen Ansatz. Nach anfänglicher Skepsis ließ sie sich überzeugen und ein Portrait anfertigen. „Eine wirklich schöne Erfahrung durfte ich machen. Das Bild habe ich selbstverständlich erstanden. Darüber hinaus freue ich mich sehr, dass dieses Wochenende im Rahmen der Veranstaltungsreihe ‚Sommer auf dem freien Platz‘ ein gestalterisch-künstlerisches Thema im Mittelpunkt stand. Ein toller Erfolg, der in zwei Wochen hoffentlich eine Wiederholung findet,“ äußerte sich Braun sehr zufrieden.

Zu Beginn ihrer künstlerischen Entwicklung malte Kraus den Menschen ganz klassisch, als Abbild der Person. Man sollte ihn natürlich in erster Linie als solchen erkennen. Der spannendste Aspekt dabei war für mich im Grunde ein Anderer: Wie erfasse ich die Essenz eines Menschen? Sein Wesen? Dieses Einzigartige einzufangen, das nur dieser Mensch hat und kein Anderer – das war mein höchster Anspruch. Das wollte ich zeigen: das Unverhüllte. Ein Portrait dessen, was sie durch ihre Augen wahrnimmt. Ihre Wahrnehmung. Ihre Prise X.

Am Samstag, den 17. September, von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr und Sonntag, den 18. Sept., von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr kommt Andrea Kraus mit ihrem Projekt ‘Unverhüllt‘ erneut auf den Freien Platz nach Bruchköbel. Wer schon im Voraus sich informieren und/oder einen Termin zum Portraitieren vereinbaren will, kann sich bei Daniela Grund unter 017661198036 melden.

protraitbraun az

protraitbraun az1

protraitbraun az2

Bürgermeisterin Sylvia Braun lässt sich von Künstlerin Andrea Kraus portraitieren.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2