Es hatten sich 19 Personen angemeldet. Sie wurden per Mail oder Telefon rechtzeitig von der Absage unterrichtet mit dem Hinweis, das dafür am 8.9. der normale Wandertermin ab 14.00 Uhr in Bruchköbel erfolgen soll.

"Es erschienen insgesamt 5 Personen. Gemäß der Wetterhorhersage war kein Regen angesagt, deshalb startet wir mit einer kurzen PKW-Fahrt nach Erlensee/Rückingen. Dort begann die Wanderung am Ortsausgang bei den Wasserbüffeln, die jedoch wegen der Trockenheit sich zurückgezogen hatten. Durch das Waldgebiet wanderten wir zum Kinzigsee, dort kurze Einkehr bei den Surfen, dann wurde der See umrumdet und der Rückweg erfolgte über den Radweg zwischen Langenselbold und Rückingen. Trotz der geringen Teilnehmerzahl eine sehr schöne Wanderung, und es war trocken und nicht zu heiß. Für den 2. Donnerstag im Oktober, 13., wollen wir erneut  die Rhönwanderung anbieten. Vielleicht gibt es ja einen goldenen Oktober. Wir werden ab nicht mit dem Zug fahren sondern in Fahrgemeinschaften mit Privatwagen um mehr Zeit für einen Aufenthalt auf der Wasserkuppe zu haben, natürlich unter Fahrkosten Erstattung. Interessen sollen sich rechtzeitig melden bei Helmut Kreiß, Tel. 06181/4130103, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anmeldeschluss 10.10.22", so die Bürgerhilfe.

wandebruehbruch az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2