Adventsandacht der HAPPY VOICES

Foto: Werner Maus

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zum traditionellen Adventskonzert mit ökumenischer Andacht lud der Chor HAPPY VOICES aus Bruchköbel in diesem Jahr erstmals in das Stadthaus Bruchköbel ein.

Die mit stimmungsvollen Texten zur Advents- und Weihnachtszeit gehaltene ökumenische Andacht wurde gestaltet durch die Pfarrer Abraham von der evangelischen und Best von der katholischen Kirchengemeinde in Bruchköbel und in musikalischer Hinsicht durch die HAPPY VOICES.

Der gemischte Chor stand unter der Leitung seines Chorleiters Michael Schnadt vom Haus der Musik in Steinheim und wurde begleitet durch die Pianistin Ivanna Berkuta. Bei freiem Eintritt präsentierten die HAPPY VOICES bekannte und unbekannte, alte und neue Weisen rund um die Adventszeit und das Weihnachtsfest. Beliebte Weihnachtslieder wurden auch gemeinsam mit dem Publikum gesungen.

Weitere Mitwirkende waren der ukrainische Projektkinderchor vom Haus der Musik in Steinheim unter der Leitung der Chorleiterin und Pianistin Ivanna Berkuta, der traditionelle ukrainische Weihnachtslieder mit großer Leidenschaft vortrug. Am Ende eines gelungenen Nachmittags wurden die Künstler durch die anwesenden etwa 300 Gäste mit einem tosenden Beifall und einer großen Spendenbereitschaft bedacht. Interessierte sind jederzeit herzlich Willkommen zum Schnuppern bei den HAPPY VOICES. Die Chorproben finden mittwochabends um 20:00 Uhr statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Näheres unter: www.happy-voices-chor.de

chorbruchadvenst az

chorbruchadvenst az1

chorbruchadvenst az2

chorbruchadvenst az3

chorbruchadvenst az4

Fotos: Werner Maus


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2