Feuerwehreinsatz in Bruchköbel: Gartenabfälle in Wohngebiet verbrannt

Foto: Thoran/ FF Stadt Bruchköbel-Innenstadt

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr am Dienstag um 12:50 Uhr in den Eichenweg in Bruchköbel gerufen. Passanten hatten dort Rauch aufsteigen gesehen und die Feuerwehr über den Notruf informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf einem Wohngrundstück Gartenabfälle verbrannt wurden.

„Generell ist das Verbrennen von Abfällen innerhalb der Wohnbebauung nicht erlaubt und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar“, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Eigentümer musste das Feuer eigenständig löschen. Die anwesende Stadtpolizei untersagte das weitere Verbrennen von Abfällen.

wohngebgartenbruch az

Foto: Thoran/ FF Stadt Bruchköbel-Innenstadt

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2