Sicherheitsprobleme: Bruchköbel-App wird abgeschaltet

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aus Sicherheitsgründen muss die Bruchköbel App Ende März 2024 abgeschaltet werden. Alle Inhalte, die auf der App waren, finden sich nach wie vor auf der Homepage der Stadt. Die mobile Version der Homepage ist auch für mobile Endgeräten optimiert. In der Bruchköbel-App wurden insbesondere die Mülltermine und der Mängelmelder von den Bürgerinnen und Bürgern genutzt.



Der Bereich Müll wird seit Anfang 2024 umfassend von der Abfall-App des Main-Kinzig-Kreises abgedeckt. Erhältlich als App für mobile Geräte (MKK Abfall-App) oder als Desktopversion auf der Internetseite des Main-Kinzig-Kreises. Als neuen Mängelmelder empfiehlt die Stadt das hessenweite Mängelmelder-System.

Dieser „Mängelmelder Hessen“ leitet das Anliegen der Bürger vollautomatisch an die zuständige Kommune oder die Spezialisten der hessischen Polizei weiter. Zu finden im Internet unter https://sicherheitsportal.hessen.de oder als App für alle mobilen Endgeräte unter „AEM Hessen“ (Anregungs- und Ereignismanagement).

"Mittelfristig arbeitet die Stadt Bruchköbel daran, ihren Bürgerinnen und Bürgern wieder eine eigene App anbieten zu können", heißt es aus dem Rathaus.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2