Bruchköbel: Heißgelaufene Zugbremse löst Böschungsbrand aus

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bruchköbel

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine heißgelaufene Bremse eines Güterzuges hat am Donnerstagmittag gegen 13:10 Uhr in Bruchköbel einen Vegetationsbrand auf der Bahnstrecke Hanau- Friedberg verursacht. Für die Löscharbeiten musste die Strecke voll gesperrt werden, wodurch erhebliche Verzögerungen im Nah-, Fern- und Güterverkehr entstanden.



Es dauerte rund 45 Minuten, bis alle Glutnester abgelöscht waren. Der Zug mit der heißgelaufenen Bremse wurde glücklicherweise schnell von Mitarbeitern der Bahn erkannt und konnte bereits im Bahnhof Hanau-Nord abgestellt werden.

vegetationsbrandbruchk az

vegetationsbrandbruchk az1

vegetationsbrandbruchk az2

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Bruchköbel


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2