Skiclub: Abradeln, ein Fest und Beginn der Herbst-Wintersaison

Bruchköbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Abradeln ist das offizielle Ende der Rennrad- und Sommer Radsaison.

bruchkabradeln.jpg

bruchkabradeln1.jpg

"Das herrliche sonnige Herbstwetter hat sehr viele Radler ermutigt mitzuradeln. Es kamen so viele, dass wir drei Gruppen bilden mussten. Die Rennradfahrer, die Mountainbiker und eine komplette Frauengruppe. Wie in den Vorjahren kamen nicht nur die Radler aus Bruchköbel, auch aus Hanau, Hammersbach, Maintal, Neuberg, Erlensee, Rodenbach aus Berlin und sogar aus den Niederlanden von unserer Partnerstadt  aus Boskoop Bei diesem schönen sog. Altweiberwetter wurden verschiedene bekannte Wege gewählt. Sie führten in unsere Lieblingsregion – die Wetterau, zum Ronneburger Land und in den Vogelsberg. Natürlich ist das ein Anlass für die Skiclubmitglieder in geselliger Runde zu feiern und die Erlebnisse der letzten Monate noch einmal in Erinnerung zu bringen. Der Vergnügungsausschuss mit Traudel Kaltenbach und Joachim Fuß haben uns mit dem Grillhänchen-Partywagen überrascht, tolle Kuchen wurden außerdem von mehreren Frauen  gebacken. Es war schön, beim Schützenverein Falke,  draußen in der klaren, warmen  Luft zu sitzen. Allerdings sind mit diesem Abradeln die wöchentlichen Touren nicht beendet. Solange das Wetter es zulässt, fahren wir  mittwochs um 14 Uhr und sonntags um 10.00 Uhr.  Gefahren wird mit Mountainbikes, Crossrädern und zunehmend E-Bikes", heißt es in einer Vereinsmitteilung.

Treffpunkt: MZH Niederissigheim.

Infos: www.skiclub-bruchkoebel.de


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2